Der Selbstversorger-Garten


Viele Gartenbesitzer träumen von einer gewissen Selbstversorgung aus ihrem Garten.
Aber geht das überhaupt ?
Und geht das über das ganze Jahr ?

Selbstversorgung mit eigenem Gemüse und frischen Kräutern haben schon viele probiert. Natürlich sind ein paar Beete oder auch ein Hochbeet relativ rasch angelegt.

Werbung

Doch für eine Selbstversorung das ganze Jahr über benötigt man ein integriertes Konzept.
Ein genauer Jahresverlauf-Plan muss erstellt werden. Also wann muss ich was pflanzen, wann kann geerntet werden, und wann stehen mir die Anbauflächen wieder zur Verfügung. Ausserdem muss eine Selbstversorgung aus dem Garten ein ummsssendes Nutzkonzept aller Pflanzengattungen, also Gemüse im Beet, Sträucher und natürlich Bäume umfassen.
Auch kleine Viehwirtschaft, wie z.B. das Halten von Hühnern oder die Imkerei können hierbei angedacht werden.
Nebenbei wird man bald erkennen, dass mit ein paar Pflanzen am Balkon nicht das Auslangen gefunden werden wird. Es ist schon eine gewisse Fläche notwendig um das ganzen Jahr über Früchte aus dem Garten ernten zu können.

Denkt man an die kleinen Bauernhöfe der Nachkriegszeit zurück, so fallen einem spontan die eingezäunten Gemusegärten der Oma ein, einige Duzend Obstbäume für Apfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, aber auch die Früchte von Nussbäumen usw. ein.
Alles was essbar und veredelbar war wurde kultiviert, und bis zur letzen Frucht bewirtschaftet.

Was braucht es für den Selbstversorgergarten ?


Ich würde einmal sagen: Zeit und Fläche.
Zeit zum Pflegen der Gemüseanlagen, der Aufzucht der Jungpflanzen, der Ernte, aber auch wie schon eben erwähnt, ausreichende Flächen zum Anbau, insbesondere der Bäume und Beerensträucher.
Viel zu oft ist der Gedanke der Selbstversorgung aus dem Blickfeld der Gartengestaltung verschwunden. Ziergärten sind in Mode, eerfreuen zwar das Auge, aber die Arbeit damit lässt keine Früchte ernten.
Vielleicht ist dies ein kleiner Denkanstoss, die Ziergartenflächen zugunsten eines Selbstversorger-Gartens zu reduzieren, oder den Garten überhaupt gesamt umzustellen.

Ein Klick auf das Bild
führt zur ausführlichen Buchbeschreibung
Werbung/Amazon Partnerprogramm
Mit dem Selbstversorger durch das Gartenjahr: Vom ersten Umgraben im Vorfrühling bis zur letzten Ernte im Winter - der Kultautor Wolf-Dieter Storl verrät seine ganz persönlichen Tipps und Tricks zur erfolgreichen Gartenpraxis. Alle wichtigen Arbeitsschritte werden Schritt für Schritt erklärt und zusätzlich von Herrn Storl auf der beigelegten DVD und über die kostenlose App in über 110 Minuten Video gezeigt. Dabei spielt es keine Rolle in welcher Region Sie leben, welchen Monat der Kalender anzeigt und wie das Wetter ist. Anhand von Naturphänomenen, wie der Apfelblüte, zeigt Herr Storl wann der richtige Zeitpunkt fürs Säen, Pflanzen, Mulchen oder Ernten ist. Begleiten Sie Herrn Storl auf seinem Hof gemeinsam erfolgreich durchs Gartenjahr..


Für einen "Blick ins Buch "
bitte auf das Bild
klicken.

Werbung/Amazon Partnerprogramm
Alle Grundlagen zu Anbau, Pflege und Pflanzenschutz. Umfassende Porträts aller wichtigen Obstarten für den Hausgarten – Sorten, die robust, pflegeleicht, wenig krankheitsanfällig und praxisbewährt sind. Düngung, Vermehrung, Schnitt, Veredelung. Extra: Arbeitskalender Monat für Monat.

Beliebte Beiträge