Werbung

Imkerei und Bienenhaus - Der alte Stadel als Grundlage für das neue Bienenhaus

Ein vorhandener, etwa 100 Jahre alter Stadel, der Teil eines etwa 150 Jahre alten "Bauernsacherls" im südlichen Waldviertel (Niederösterreich) ist, sollte die Grundlage für ein Bienenhaus bilden.


Die alte Außenhülle wurde entfernt, die großen Tore ausgebaut und eine ebene Fläche geschaffen. Das Bienenhaus hat fertig ein Gesamtausmaß von 8,5 x 5,5 m, also
ca. 46m², wobei ca.9 m² auf den Schleuderraum und 8m² auf einen Arbeitsraum entfallen.










Vielleicht ist dabei die eine oder andere Anregung dabei, interessierte Rosenfreunde entdecken ebenfalls die Liebe zur Imkerei, oder Imkerkollegen kommen auf den Geschmack sich ebenso ein Bienenhaus anzuschaffen oder auszubauen.

--> hier findet ihr die aktuellen Artikel zum Thema "Imkerei und Bienenhaus"



Werbung

Vielleicht für euch auch interessant:

Rosen als Bienenweide
Den Bienen gutes tun, wer will das nicht. Immer mehr Garten- und Rosenfreunde entscheiden einen Beitrag für die Erhaltung und den Schutz unserer Bienenpopulation zu leisten. Doch welche Pflanzen sind ...






Beliebte Beiträge

Werbung