Bücher    Witze    Gartenscheren-Berater    Suche             
Werbung

Die beliebtesten Rosen-Artikel im Jahr 2015

Das Jahresende ist ja nun wirklich nicht mehr weit entfernt und deshalb habe ich mir erlaubt euch einen kleinen Rückblick auf die meistgelesenen Artikel des Jahres 2015 zu geben.

Die beliebtesten rosen.pink-Artikel im Jahr 2015



Gerade wenn man mit dem Rosengärtnern beginnen möchte oder auch mal sein Wissen über die Rosenwelt erweitern möchte, sind folgende Artikel vielleicht hilfreich:


Lavendel durch Stecklinge vermehren
Lavendel ist eine in Südeuropa beheimatete Pflanze und daher meist keinen Minusgraden ausgesetzt.
Bei uns in Mitteleuropa mit unseren Wintern mit mitunter -15° Celsius sind natürlich nicht alle Sorten wirklich winterhart.

Hat man in seinem Garten eine wirkliche winterharte Lavendel-Sorte, so lässt sich diese für den eigenen Gebrauch und sofern es sich nicht um eine geschützte Sorte handelt, in der Regel sehr einfach mittels Stecklingen vermehren.


Rosen vermehren mit Stecklingen
Rosen lassen sich, im privaten Bereich und sofern es sich nicht um geschützte Sorten handelt, hervorragend durch Stecklinge vermehren. Doch Einiges ist beim Rosenstecklinge machen zu beachten. Wir haben deshalb eine Schritt für Schritt Anleitung erstellt, die euch zeigt, wie das Bewurzeln der Rosenstecklinge nahezu immer gelingt.

Unsere beliebten Rosenwitze
Immer wieder werden uns Witze über Rosen und Rosenliebhaber zugetragen. Hier veröffentlichen wir die Witze, die uns am Besten gefallen haben.




Werbung

Der Nußbaum und die Rosen im Schatten
"Unter einem Nussbaum da wächst gar nichts", so eine alte Garten-Weisheit. Doch dass dem nicht immer so ist, beweist das Bild links. Eine der mächtigsten Rosen in unserem Garten, nunmehr etwa 2m hoch und ebenso breit, ist die Rose "Ghislaine de Féligonde".




Eine Heizung fürs Gewächshaus - rechnet sich das ?
Natürlich kostet das Beheizen Geld, dennoch versuchten wir das Experiment das Gewächshaus im Winter frostfrei zu halten und beheizten es "elektrisch".
Viele meinten wir würden mit dieser Aktion verarmen, dennoch schafften wir einen Universalthermostat und einen 2000W Heizlüfter an.






Fragen und Probleme beim Rosengärtnern ?


In 2016 möchte ich euch natürlich weiterhin hier im Blog begleiten und würde mich deshalb freuen, wenn ihr eure Fragen zu Rosen oder Probleme mit euren Rosen an mich übermittelt. Hinterlasst einfach eine Nachricht via unserer facebook-Seite.

Eure Fragen und Anregungen greife ich dann gern im nächsten Jahr auf.
So wünsche ich euch ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr und viel Spaß mit euren Rosen in 2016.

Euer Thomas Bergwein.


Beliebte Beiträge

Werbung
Jetzt NEU bei www.rosen.pink

Gartenscheren-Online-Berater
Unser kleiner Ratgeber zeigt ihnen beispielhaft verschiedene Gartenscheren in unterschiedlichen Preis- und Qualitätsklassen an. Er gibt ihnen eine grobe Leitlinie welche Scheren für sie relevant sein könnten. Natürlich ersetzt der Online-Berater nicht die weitergehende Information in den diversen Onlineshops und natürlich kann er auch die Beratung im Fachgeschäft nicht ersetzen. Probieren sie ihn einfach mal aus !
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere tolle Gartentipps:

Werbung