Werbung

Kann man im Herbst noch Rasen säen ?

Der Herbst ist neben dem Frühjahr die ideale Zeit um noch Rasen auszusäen.

Ideal ist zum Keimen eine Temperatur von tagsüber 15-20°C und nachts nicht unter 10°C.

Der Boden ist im Herbst noch warm und der Rasen keimt schnell, meist nach etwa 2 Wochen.

Wichtig ist jedoch, dass sie die Rasenfläche von Beginn an gründlich, aber mit feinem Strahl wässern und in anschließend gleichmäßig feucht halten.


Der Rasen hat im Spätherbst Ruhe und Wasser zum Wachsen, da es zunehmend Niederschläge gibt.

Ein weiterer Vorteil der Aussaat im Herbst ist, dass das dann bis zum Frühjahr der Boden wieder fest ist und der Rasenmäher nicht gleich im Boden versinkt.

Hierzu gibt es auch noch eine Faustregel:

solange die Rosen im Garten blühen, kann man auch den Rasen noch aussäen.

Wir verwenden immer die Sorte Sportrasen*. Diese Mischungen sind robust und lassen wenig Platz für andere Kräuter. Eine weitere empfehlenswerte Sorte, mit der wir beste Erfahrung gemacht haben ist Berliner Tiergarten*. Es gedeiht ein sehr schöner Rasen, sehr dicht und robust.

Gibt sogar eigene Herbstrasen-Samen-Mischungen*.

Der Rasen wächst nach dem Keimen dann bekanntlich bis etwa ab 8°C plus.


Beliebte Beiträge

Werbung
Jetzt NEU bei www.rosen.pink

Gartenscheren-Online-Berater
Unser kleiner Ratgeber zeigt ihnen beispielhaft verschiedene Gartenscheren in unterschiedlichen Preis- und Qualitätsklassen an. Er gibt ihnen eine grobe Leitlinie welche Scheren für sie relevant sein könnten. Natürlich ersetzt der Online-Berater nicht die weitergehende Information in den diversen Onlineshops und natürlich kann er auch die Beratung im Fachgeschäft nicht ersetzen. Probieren sie ihn einfach mal aus !
Werbung
Werbung
Werbung

Weitere tolle Gartentipps:

Werbung